Ein­kau­fen, Haus­putz, Gar­ten­ar­beit – soll­ten die ei­ge­nen Kräfte im Al­ter nach­las­sen, wächst der Be­darf an verläss­li­cher Hil­fe im All­tag. Die Tra­di­ti­on der Großfa­mi­li­en, in der die Jüngeren die Älte­ren mit­ver­sorgt ha­ben, gibt es kaum noch. Es ent­ste­hen im­mer mehr Unterstützungsangebote in den Wohn­ge­bie­ten, die dafür sor­gen, dass man im Al­ter zu Hau­se woh­nen kann und trotz­dem auf nichts ver­zich­ten muss.

 

  • Haushaltsnahe Dienstleistungen und Haushaltshilfen

http://www.pflegenetz.sachsen.de/marktplatz/kategorie/232

 

  •  Pflege und Betreuung zu Hause

Wenn die Ein­schränkung der körper­li­chen und geis­ti­gen Kräfte zu­nimmt, soll­te ei­ne Prüfung der Pfle­ge­bedürf­tig­keit er­fol­gen. Wird ein Pfle­ge­be­darf fest­ge­stellt und ei­ne Pfle­ge­stu­fe anerkannt, ist es wich­tig, zu über­le­gen, ob die Pfle­ge zu Hau­se um­ge­setzt wer­den kann. Gu­te

Un­terstützungs- und Hilfs­an­ge­bo­te, die ei­ne selbstständi­ge Le­bensführung in den ei­ge­nen vier Wänden so lan­ge wie möglich er­hal­ten, bie­ten die zahl­rei­chen am­bu­lan­ten Pfle­ge­diens­te sowie Haus­kran­ken­pfle­gen und So­zi­al­sta­tio­nen im Land­kreis Görlitz an. Die Kos­ten über­nimmt die Pfle­ge­kas­se, so­fern ein An­spruch für den/die Be­trof­fe­ne be­steht. An­sons­ten müssen sol­che Leis­tun­gen durch den/die Be­trof­fe­ne selbst getragen wer­den.

 

  • Alltagsbegleitung für Senioren in Görlitz

Unter dem Motto "Ich habe Zeit für dich" möchten die Alltagsbegleiter zuhören, begleiten, zuwenden und unterstützen. Dazu gehört:
 

    • spazieren gehen, gemeinsam einkaufen, zum Arzt begleiten

    • vorlesen, rätseln, Fotos anschauen

    • beim Kochen helfen, gewohnte Abläufe begleiten

    • gemeinsam etwas unternehmen

    • zum Kaffeekränzchen einladen

    • Treffen in Geselligkeit

 

Dieses Projekt bietet Senioren, die viel allein sind und Begleitung bzw. Unterstützung wünschen, sehr individuelle Hilfe an. Den Bedürfnissen der Senioren kann entsprochen werden, weil die Alltagsbegleiter ihre Zeit flexibel gestalten.

Kontakt und Informationen finden Sie bei:

Frau Heike Gelke
Alltagsbegleitung für Senioren,
Lebensschule Görlitz, Bautzener Str. 20
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  • Nachbarschaftshilfe

Unter dem Titel "Sachsen füreinander" fördert das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz Projekte, die älteren und pflegebedürftigen Menschen möglichst lange ein selbstbestimmtes Leben in der eigenen Häuslichkeit ermöglichen.

Mit zunehmendem Alter wächst der Bedarf an Unterstützung und Beistand, den Familienangehörige nicht immer leisten können. Pflegebedürftigen der Pflegestufen "0", I, II und III mit erheblich eingeschränkter Alltagskompetenz nach § 45 a SGB XI stehen zusätzliche Betreuungsleistungen zu.

Ein Beitrag dazu, Selbstständigkeit auch in hohem Alter zu ermöglichen, ist die "Nachbarschaftshilfe".

Informationen dazu finden Sie unter folgenden Links:

www.nachbarschaftshilfe-sachsen.de

Flyer zur Nachbarschaftshilfe